Osterbasteln mit der Kita

Am Freitag den 16.03, wurde es bunt und etwas lauter. Denn die KITA-Kindern der "Alexander von Humboldt" Kindertagesstätte aus Roggentin haben bei uns hereingeschaut.
In Vorbereitung haben wir aus Holz verschiedene Motive gebastelt, damit diese dann von den Kindern mit Hilfe unserer Bewohner bemalt werden konnten.
Mit Glitzersteinen und vielen verschiedenen Farben wurden die Holzmotive verziert.
Es war für alle eine große Freude. Der Frühling ist uns so ein Stückchen näher gerückt.
Es war schön zu sehen, wie Alt und Jung zusammen Lachen und Spaß haben können.
Der nächste Besuch der KITA-Kinder ist auch nicht mehr lange hin, denn schon am 23. März kommen sie uns besuchen, zum monatlichen Geburtstagsingen.

Frauentagsfeier 2018

Am 08.03.2018 feierten wir im Pflegeheim Roggentin PFLEGE&WOHNEN an der "Rostocker Schweiz", unsere Frauentagsfeier.
Es war eine ausgelassene und beschwingte Stimmung. Bei fruchtiger Bowle und leckerem Eierlikör stießen wir auf das Wohl unserer Bewohnerinnen an.
Wir belohnten unsere Frauen mit leckerer Torte und kleinen Snacks.
Natürlich gab es für jede Damen noch eine schöne rote Rose, als kleine Aufmerksamkeit. Die Freude war sehr groß und alle genossen das gemütliche Zusammensitzen in der Begegnungsfläche bei strahlendem Sonnenschein. Unsere Ehrenamtliche Mitarbeiterin Frau Papenhagen, dekorierte mit ihren bunten Tulpen die Tische.
Ein großer Dank geht auch an alle Kollegen, die uns bei dieser Veranstaltung tatkräftig unterstützt und geholfen haben.

Harfenkreis im Gesundheits- und BildungsCampus

Durch die Presse haben wir davon erfahren: es gibt einen von Prof. Dr. Kretschmer gegründeten "Hausmusikverein plus" e.V. in Rostock. Mit Tischharfen wird gemeinsam musiziert und gesungen, die Musik ist hier Hilfe zur Selbsthilfe. Als "Arznei ohne Nebenwirkungen" wird das seelische Gleichgewicht gefördert, Menschen werden zusammen geführt und halten sich geistig und körperlich fit. Zum Spaß und ohne Anspruch auf Perfektion. Herzstück dieses "Zauber"-Instrumentes sind die Notenblätter, die unter die Saiten geschoben werden. Darauf befindet sich der Notenweg, dem der Finger folgt und zupft. Ganz ohne Notenkenntnisse und ohne jegliche musikalische Vorbildung. Es werden alte Volkslieder und Kinderlieder gespielt und gesungen, bei den Senioren kehren die Texte in die Erinnerung zurück, die Kinder erlernen sie spielend.
Das ist doch direkt etwas für uns, dachten sich einige Seniorinnen hier bei uns im Seniorenpark Roggentin, der mit dem Seniorenheim und dem Kindergarten "Alexander von Humboldt" zum Gesundheits- und Bildungscampus des Vereins "Auf der Tenne" e.V. gehört.
Und so entstand die Idee, hier bei uns Am Campus 2 in unserem schönen Wintergartencafé des Seniorenheimes einen weiteren Tischharfenspielkreis zu bilden (den inzwischen Siebenten, den Herr Prof. Dr. Kretschmer über ganz Rostock verteilt anleitet).  
Da der Verein "Hausmusik plus" e.V.  schon in sehr guter Verbindung zur Musikinstrumenten-Manufaktur der Familie Spindler in Bamberg in Franken stand, konnte der Verein "Auf der Tenne" e.V. und einige Senioren privat  dort  günstig Tischharfen kaufen, da die Familie Spindler auch dieses Projekt unterstützen möchte. Für den Kindergarten wurde die Tabaluga-Tischharfe angeschafft, die mit  Unterstützung von Peter Maffay entstand.
Und dann konnte das erste gemeinsame Musizieren beginnen, Neuland für alle, aber am Ende für alle ein großer Spaß. Und die Erkenntnis, dass sowohl für die Kinder in unserer Kita, die Bewohner des Seniorenheimes und die Bewohner des Seniorenparks ein großes Potenzial an sozialem Miteinander, persönlicher Selbstbestätigung und Selbsterfahrung positiver Art besteht.

Faschingsfeier 2018

Unsere Faschingsfeier fand am Montag, den 05. Februar statt.
Unser Wintergarten-Cafè Begegnungsstätte wurde in Vorbereitung mit bunten Girlanden und Konfetti geschmückt. Außerdem verzierten Luftballons und die bunte Tischdekoration das Cafè.
Bei leckeren Torten und fruchtiger Bowle, wurde der Faschingsnachmittag eingeleitet.
Frau Neumann begrüßte die neckische  Runde und alle Bewohner stießen nun auch auf den 4-jährigen Geburtstag des Hauses an.
Der Entertainer Uwe Glass heizte mit seiner Musik und seinem Gesang die Stimmung auf.
Es war eine sehr  fröhliche und ausgelassene Gruppe, es wurde geschwatzt, gelacht, gegessen und getrunken.
Die Bewohner tanzten und schunkelten gemeinsam, mit einer Polonaise wurde der kunterbunte Nachmittag beendet.
Es war uns eine Freude, unseren Bewohnern eine Abwechslung zu bieten, sodass sie einfach mal abschalten und die kleineren Sorgen des Alltags vergessen konnten.
Durch das gemeinsame Singen, Lachen und Tanzen, wollen wir die Lust auf unsere nächsten Feiern wecken.
Unser Ziel, unseren Bewohnern einen spaßigen und aufregenden Nachmittag zu bescheren, ist somit Erreicht.
Ein großer Dank geht natürlich auch, an alle die bei der Vorbereitung und Durchführung mit unterstützt und geholfen haben.

Sommerfest 2017

Das Sommerfest hat auch Dank der Gruppe "Bernstein" wieder großen Spaß gemacht. Manch kulinarisches Highlight in Form von Fischgerichten konnte probiert werden.